Die pdUK - für Steuerberater

Der Steuerberater braucht zu seiner Unterstützung ständig Berufsträger und Spezialisten auf Augenhöhe.

Worauf es in der Konzeption ankommt

Entscheidend bei jeder Form der betrieblichen Altersvorsorge ist deshalb Sicherheit, Kalkulierbarkeit und das Vermeiden von Fehlern und Haftungspotential. Eine rechtssichere, kompetente Ausgestaltung ist genauso wichtig wie eine langjährige, kompetente Betreuung und Begleitung.

Die pauschaldotierte Unterstützungskasse aus Sicht der Steuerberater von Unternehmen

Für den Steuerberater selbst kann die Unterstützungskasse im Rahmen seiner betriebswirtschaftlichen Beratung bzw. Liquiditäts- und Finanzierungsberatung ein sinnvolles Konzept sein. Auch die eigene Unterstützungskasse als Instrument im Rahmen eines Kanzleimarketings zur Mandantengewinnung und Mandantenbindung ist für die Steuerkanzlei überlegenswert.

Vorteile

Unser Anspruch ist es, die Stellschrauben rechtssicher, kalkulierbar und individuell so zu gestalten, dass die persönlichen Zielsetzungen unserer gemeinsamen Mandanten vollständig erreicht werden können.


Zusammenfassung

In diesem Spezialthema ist man als Steuerberater schnell überfordert und übersieht oft einige Fehler und auch steuerliche Mängel, die sich in Hochrechnungen oft zeigen. Eine professionelle Beurteilung ist häufig sinnvoll, wenn eine Antwort erwartet wird.

Nehmen Sie daher Kontakt mit uns auf